Poken_1

Was ist Poken, was mein erster Gedanke.

Poken_1

Poken_1

Gestern besuchte ich meine alte Schulfreundin in ihrem Geschäft. Nach einem Rundgang durch ihr Büro zeigte sie mir einen kleines, comicartiges Plastikteil. „Das ist ein Poken“, sagte sie zu mir und erzählte mir voller Begeisterung von dem kleinen „Wunderding“.

Auf dem „USB-Stick“ sind all deine Daten mit Foto, Facebook-Profilen, Twitter, Email usw. gespeichert. Wenn du dich mit deinen Freunden triffst, im Ausgang neue Leute kennen lernst oder auch geschäftlich unterwegs bist, kannst du durch berühren mit einem anderen Poken deine Visitenkarte (Daten) austauschen. Damit hast du all die Angaben von deinem gegenüber. So einfach.

Poken_2

Poken_2

Poken_3

Poken_3

Poken_4

Poken_4

Zu Hause kannst du dann dein Poken an dem PC anschliessen und auf Poken.com all deine neuen Kontakte online ansehen und verwalten. Dieser Dienst ist gratis und  jederzeit griffbereit.

Poken_5

Poken_5

Poken_6

Poken_6

Poken_7

Poken_7

Ziel von Poken ist es deine Freunde real zu treffen und nicht nur noch online.

Die Webseite ist gut gemacht. Es ist sehr verständlich geschrieben und einfach zu bedienen. Nur die Schriftgrösse finde ich sehr klein (trotz zoomen).

Zu kaufen gibt es Poken in mehreren verschiedenen Versionen und Modellen ab CHF 17.- bei Poken-Shop, get a poken, Geschenkidee.ch.

Poken_8

Poken_8

Einen Account habe ich mir mal eingerichtet (Testversion). Mal sehen, ob ich mir noch Poken zulege. Wer hat den schon ein Poken?

Poken_9

Poken_9

Poken_10

Poken_10

Poken_11

Poken_11

Poken_12

Poken_12

Poken_13

Poken_13

Poken_14

Poken_14

Poken_15

Poken_15

Poken_16

Poken_16

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg