Custom-Tables-1

Es ist schon perfekt, wenn „Frau“ einen Programmierer als Freund hat. So kommt es vor, dass ich eine Idee oder Wunsch habe und spätestens ein paar Wochen später erhalte ich, erst noch 100 Mal besser als gewünscht, ein Plugin geliefert. So auch geschehen mit dem neuesten Tool von Stefan, dem Custom Tables. Seit mehreren Wochen hat er nun an diesem Plugin gearbeitet.

Custom-Tables-1

Custom-Tables-1

Dieses brauchten wir für eine Bekannte, die Stellen anbietet. Ziel war es, dass die verschiedenen Jobs aufgelistet werden und gefiltert werden. Sei es nach den Ortschaften oder Stellen. Während des Programmieren sahen wir, für was wir dieses Plugin noch so Nutzen können. Eine Kollegin, benötigte auch eine Art Datenbank für einen Restaurantführer. Sie wollte, dass die verschiedenen Lokale aufgelistet werden und neben den Link zum Restaurant auch noch Bilder angezeigt werden. Auch kannst du mit „Kategorie“ arbeiten. So hast du nochmals die Möglichkeit Untergruppen zu machen. Mit diesem Plugin erübrigt sich nun eine Zusammenstellung als Kategorie im WordPress und erspart jedem viel Zeit. Auch das Indexieren ist mit dem Plugin möglich. Je nach Einstellung kannst du auch ein Overlay mit nochmals separaten Text/Bild erstellen.

Wichtig ist uns beiden immer, dass die wenig geübte User dieses Plugin auch nutzen und bedienen können. Das heisst, zum Beispiel ihre Adress-Excel-Liste (oder CSV) importieren und mit ein paar einfachen Einstellung diese verwenden können.

Für den Custom Tables gibt es sehr viele Einsatzmöglichkeiten. Sei es für eine Stellenvermittlungen, Restaurantführer, Immoblienfirma, Webshops usw.

Falls du noch Anregungen oder Wünsche hast, lass es uns Wissen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg