Städtetripp nach Helsinki

Slider-Helsinki-2014

[nggallery id=29]

Im Juli 2014 reisten wir für ein fünf Tage nach Helsinki. Gebucht haben wir über Ebookers. Preis für 2 Personen mit Flug (Finnair) CHF 1566.-. Die Übernachtung hatten wir im Radisson Blu Plaza Hotel, Helsinki gebucht.

Nach zwei Stunden und 40 Minuten Flug erreichen wir Helsinki. Mit dem Bus (Busline 615, ca 4.80 Euro) fuhren wir dann 35 Minuten direkt in die Stadt. Von dort hatten wir nur noch 2 Minuten zu Fuss bis wir unser Hotel erreicht hatten.

Das Hotel liegt leicht versetzt nach Hinten und ist somit absolut ruhig gelegen. Weiterlesen

Auf Dein Deal habe ich einen Gutschein beim Hotel Bellevue Iseltwald für nur 299 CHF gekauft und im Juni 2014 eingelöst. Das Arrangement beinhaltete zwei Nächte inklusive Halbpension.

Lungernsee

Wir fuhren via Luzern, Brünig nach Iseltwald-Interlaken. Auf dem Weg machten wir Halt am wunderschönen türkisblauen Lungernsee. Kaum zu beschreiben mit Worten, so schön. Auf dem Weg zum Brünig hat es noch einen tollen Aussichtspunkt mit Sicht auf den ganzen See und der Umgebung. Ein Halt loht sich.

Lungernsee

Lungernsee

Weiterlesen

Kuscheln im Hotel Gams, Bezau/Vorarlberg

Bereits zum siebtenmal verbrachten Stefan und ich wieder eine kleine Auszeit im Kuschelhotel. An keinen anderen Ort können wir uns so gut erholen wie dort. Die 45m2 grosse Suite mit Whirlpool und Himmelbett läd zum relaxen und kuscheln ein. Natürlich genossen wir das tolle Frühstücksbuffet mit einer riesigen Auswahl an frischen Sachen. 

[nggallery id=17]

Desserbuffet vom Samstag Abend

Der Höhepunkt vom Essen ist für uns immer wieder das Dessertbuffet. Mit viel Liebe und Phantasie werden unzählige kleine und fein Süssspeisen von den Köchen gezaubert. Einfach ein Genuss. Auch sonst war das Essen wieder der Hammer. Jeden Abend konnten wir bei den fünf Gängen immer von drei verschiedenen Essen auswählen. Hier ein kleiner Überblick.

[nggallery id=19]

Das erste Buch der wahren märchenhaften Liebesgeschichten …

Gespannt waren wir auf das Liebesgeschichten-Buch von den Liebesbekenntnissen der Hotelgäste an ihre Liebsten. Wir selber hatten uns im März 2008 beim ersten Besuch verewigt. Das Hotel hat sich die Arbeit gemacht und jede Wand und Decke abzulichten und in einem riesigen Buch zu sammeln. Das Buch ist ca 1 m x 60 cm gross und verfügt über 100 Seiten.

[nggallery id=18]

Die Geschichte

Als im 2005 das Hotel gebaut wurde durften sich die Gäste auf den schwarzen Wänden mit Gold- und Silber-Stiften verewigen. Bis ins Jahr 2009 haben so tausende von glücklichen Pärchen liebevolle Sprüche und Liebeserklärungen gemalt und gezeichnet. Leider haben wir uns bis jetzt noch nicht untern den vielen gezeichneten Herzen gefunden. Beim nächsten Besuch suchen wir weiter. Wir freuen uns jetzt schon.

 

 

Im Sommer 2013 (25-30 Juli) reisten wir für 5 Tage mit der Swiss nach Kopenhagen. Nach knapp gut 1,5 Stunden landeten wir. Wieder reisten wir nur mit Handgepäck und waren ruck zuck durch den Zoll. Leider mussten wir dann extrem lange für ein Zugticket anstehen. Es hatte zwar Automaten, aber auch dort war eine lange Schlangen. Nach 30 Minuten hatten wir unser Zugbillet und konnten mit dem nächsten Bahn 20 Minuten (3 Stationen) Stadteinwärts fahren.

Flughafen Kopenhagen

Flughafen Kopenhagen

Weiterlesen

Sonnenuntergang-am-Stand

Sonnenuntergang-am-Stand

Anfangs Mai waren Stefan und ich für eine Woche in Dubai in den Ferien. Nach nur sechs Stunden Flug mit Emirates erreichten wir unser Ziel. Wir kamen gegen Mitternacht (2 Stunden Zeitverschiebung) auf dem Flughafen an. Gemäss Information auf verschiedenen Webseiten, mussten wir uns noch ein kostenloses Touristenvisum besorgen und  arabisches Geld für das Taxi. Als wir nach langem Anstehen am Geld-Wechselschalter zum Visumsschalter anstanden, sagte uns der Herr, wir bräuchten kein Visum. So marschierten wir durch die grosse Halle und stellten uns an eine der unzähligen Warteschlangen für die Passkontrolle an. Weiterlesen

Letztes Jahr haben wir von Mona einen Gutschein für ein Weekend im Erlebnishotel Arthus in Aulendorf erhalten. Endlich fanden wir Zeit dieses tolle Geschenk einzulösen. Es ist gar nicht so einfach einen freien Termin an den Wochenenden in diesem Hotel zu ergattern. Also frühzeitig reservieren!

Am Freitag Morgen fuhren wir zum Bodensee/Ravensburg. Wir fuhren Richtung Schaffhausen und machten noch einen Abstecher am Rheinfall. Immer wieder Eindrücklich diese Menge an Wassermassen.

Rheinfelden Wasserfall

Rheinfelden Wasserfall

Weiterlesen