In den letzten Tagen ist mir aufgefallen, dass gewisse Kleidergeschäfte die Preisschilder geändert haben. Neu sind nur noch die Schweizer Preise zu sehen, alle anderen Preis-Angaben von der EU und Amerika sind verschwunden. Vermutlich sind die Unternehmen Leid, die berechtigten Vorwürfe von uns Kunden anzuhören, weil sie die tiefen Euro und Dollarpreise nicht an uns weiter gegeben. Und so können wir Vorort nicht vergleichen.

Aufgefallen ist mir das bei Charles Vögele. Weiterlesen

Hast du schon einmal einen normalen A4 Brief Express nach Deutschland verschickt? Dann überlege es dir gut, ob du das wirklich machen willst.

Meine kleine wahre Geschichte:

Am Donnerstag, 28. Oktober 2010 gab ich einem Arbeitskollegen den Auftrag, einen A4 Brief mit Dokumenten Express nach Deutschland zu senden. Kurz nach dem Mittag ging er nach Baden zur Hauptpost und gab dort den Brief Express auf. Diese sagten ihm, dass er wählen kann, wann der Brief ankommen soll. Zwischen heute Abend oder Freitag. Er nahm die Variante vom Freitag. Die Person am Schalter sagte dann auch noch, dass die Post ihre Express-Aufträge an die TNT vergibt. Mein Kollege füllte den Zettel mit Adressen von dem Absender und dem Empfänger inkl. Telefonnummern aus und bezahlte CHF 50.-!! für den Brief. Er bekam noch eine Bestätigung mit der Sendungsnummer zur Verfolgung mit. Am Freitag übergab er mir den Zettel und meinte,  ich könne, wenn ich möchte noch nachschauen, ob die Zielperson ihr Couvert bekommen hat.

Weiterlesen