Beiträge

one-schweiz

one-schweiz

Am 10. Mai 2012 besuchten meinem Partner Stefan, sein Kollege Silvan und ich die One-Schweiz. Unsere Motivation waren vor allem das Networking und die Experience Vorträge. Einen hatten wir fest in die Agenda eingetragen. „Bildverwendung im Internet“.

Im Gegensatz zu den anderen Vorträgen war dieser voll besetzt. Organisiert wurde er von Blogwerk in Zusammenarbeit mit dem kompetenten Team von Meili Pfortmüller und Keystone AG.

Zuerst gab es einen kurzen Überblick über die Urheber- und Nutzungsrechte von Bildern, Ton, Videos usw. So erfuhren wir, dass ein Bild von einem Kunstwerk erst 70 Jahre nach dem Tod des Künstler veröffentlicht werden darf. Ebenso ist das Persönlichkeitsrecht von den Personen auf den Bildern vorher abzuklären, vor allen wenn sie die Hauptperson auf dem Bild ist. Wenn ich an einen öffentlichen Ort Bilder mache, darf ich das Bild verwenden. Befinde ich mich aber auf privaten Grund, zum Beispiel in/an Bahnhöfen, Shoppingcentern usw. sieht das wieder ganz anderes aus. Weiterlesen