Beiträge

Im Februar 2019 verbrachten Stefan und ich eine Woche Tauchferien in Ägypten. Dieses Mal flogen wir direkt mit Edelweiss nach Marsa Alam. Die Flugzeit betrug ca. 4 Stunden. Wir hatten uns ein Hotel ausgesucht, dass in der Nähe des Flughafens ist, damit die Reisezeit nicht so lange wird, vor allem nach dem Flug.

Marmorerasee-Helene-Umiker-August-2018(1)

Tauch- und SUP-Wochenende in Bivio – Marmorerasee

Am ersten August Wochenende verbrachten Stefan und ich ein paar Tage im Engadin. Wir fuhren nach Bivio ins Hotel Grischuna. Stefan absolvierte dort die Bergsee Tauchprüfung im Marmorerasee. Der See liegen auf ca. 1680 m über Meer. Wir checkten im Hotel ein und trafen dann die anderen Teilnehmer (Taucher) beim Nachtessen. Hier ein Blick in unser Zimmer mit der Aussicht.

Nach dem Essen machten wir noch einen Rundgang durch Bivio. Ich selber war im 2004 das letzte Mal hier zum Skifahren.

Am Samstag Morgen ging es gleich nach dem Frühstück los zum Marmorerasee (war früher ein Dorf heute ein Stausee). Dort erwartete uns eine unbeschreibliche Sicht auf den See mit einer Spiegelung. Wir verbrachten den ganzen Tag am See. Stefan ging Tauchen und in den Pausen mit mir Stand up paddlen (SUP).

Den See hatte ich für mich ganz alleine, jedenfalls oberhalb.

Helene-Umiker-Stand-up-paddle-SUP-Marmorerasee-August-2018

Auf dem Heimweg am Sonntag machten wir noch halt beim Soliser Viadukt. Eine imposante Brücke mit einer Höhe von 85 m und 164 m Länge. Es hat direkt neben der Brücke ein Restaurant, wo man die verschiedenen Panoramazüge sehen kann.